Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Neuberg zu einem Kellerbrand in den Ortsteil Ravolzhausen alarmiert. Im Keller eines Mehrfamilienhauses brannte ein Haushaltsgerät unter starker Rauchentwicklung.
Alle Bewohner konnten, dank der geschlossenen Brandschutztür zur Waschküche, über den Treppenraum sicher ins Freie gebracht werden. Im Anschluss wurde durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz eine Brandbekämpfung durchgeführt und das Gerät ins Freie gebracht. Nach der Belüftung des Treppenraums und des Kellers konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Neuberg, eine Streife der Polizei sowie der Rettungsdienst.