Drucken
Anlässlich des Sommerfestes des Fördervereines im Neuberger Ortsteil Rüdigheim führte die dortige Kindergruppe unserer Feuerwehr eine Übung durch. Hierbei zeigten die jüngsten (Kinderfeuerwehr 6-10 Jahre) in den Reihen der Aktiven ihr ganzes Können. Die Aktivitäten in der Kinderfeuerwehr bestehen zum Teil aus Freizeit und kreativen Tätigkeiten, eben aber auch aus der Heranführung an die Feuerwehr Technik. Hier wurde bei dieser Übung angenommen, dass eine Person (in Form einer Übungspuppe) vermisst wird und gerettet werden muss, was die, mit dem ersten Löschgruppenfahrzeug angerückte Gruppe in starker Teamarbeit löste, während die Gruppe des zweiten Löschfahrzeuges bereits parallel die Brandbekämpfung an einem angenommenen Brand einer Hütte vornahm. Alle Besucher zeigten sich beeindruckt von der Leistung und dem Engagement der Nachwuchstruppe. Dank dafür ging auch an die Betreuerinnen und Betreuer welche dies ehrenamtlich ermöglichen.