SICHTBARE HAUSNUMMER!
Wo ist denn jetzt die Einsatzstelle? Immer wieder rennt in einem Einsatz wertvolle Zeit weg, weil in der Dunkelheit die Hausnummer nicht sichtbar ist,
- oder die Hausnummer zugewachsen ist
- oder nur sehr klein angebracht wurden
- oder, oder, oder…
Wertvolle Minuten gehen mit Suchen verloren, die im Notfall entscheidend sein können!
Wir empfehlen daher folgendes beim Anbringen der Hausnummer zu beachten:
• Hausnummern so anbringen, dass sie von öffentlichen Verkehrsflächen aus gut lesbar sind.
• Ist die Hausnummer gut beleuchtet? Damit man sie auch bei Dunkelheit rasch erkennen kann.
• Große, gut lesbare Ziffern sind leichter zu erkennen.
• Ist die Hausnummer durch Pflanzen bedeckt? An regelmäßiges Freischneiden denken.
• Befindet sich ein Gebäude nicht direkt an einer öffentlichen Verkehrsfläche, sollte dieses mit einem Hinweisschild an der öffentlichen Verkehrsfläche gekennzeichnet werden.
TIPP: Wenn möglich auf das Eintreffen der Feuerwehr oder anderer Rettungskräfte an der Straße warten - Einsatzkräfte einweisen! Wenn Ihr alleine seid, ggf. den Nachbarn mit einbeziehen.
So können wertvolle Minuten optimal genutzt werden und gehen nicht bei der Hausnummernsuche verloren!