Heute Mittag wurde die Feuerwehr Neuberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einen Industriebetrieb alarmiert. Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Einsatzstelle wurde überprüft und es war keine weitere Tätigkeit nötig.

Heute war die Feuerwehr Neuberg zur Besetzung einer Schicht bei der Sandsackfüllstation in Maintal bei der
Feuerwehr Maintal
im Einsatz.
30.1.2021 11:07 Uhr
Auch eine Gruppe der Feuerwehr Neuberg befindet sich nun im Einsatz zur Unterstützung der Hochwasserschutzmaßnahmen.
 
Unter der sogenannten #bluelightfirestation machen Deutschlands Feuerwehren in den sozialen Netzwerken auf sich aufmerksam.
Das Ziel dieser Challenge ist zu zeigen, dass auch die Feuerwehren von der Corona Pandemie schwer betroffen sind, denn Schulungen, Lehrgänge und Übungen können nichtmehr so wie gewohnt stattfinden.
Dennoch ist die Einsatzbereitschaft nach wie vor zu 100% gesichert und wird aufrecht erhalten!
Wir danken den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Ostheim e.V. für die Nominierung.
Wir nominieren:
Feuerwehr Langenselbold
Freiwillige Feuerwehr Erlensee
Freiwillige Feuerwehr Ronneburg
Feuerwehr Hammersbach
 
Kürzlich konnte die Feuerwehr Neuberg für alle Einsatzfahrzeuge jeweils ein RescueTABLET anschaffen. Diese werden mit vielfältigen Informationsmöglichkeiten nach unseren Gegebenheiten vorkonfiguriert, wie z.B. die örtlichen Hydrantenplänen. Auch können damit Rettungskarten für den Einsatz bei Verkehrsunfällen und Gefahrgutdaten abgerufen werden. Gestern fand nun die Übergabe und Online Anwenderschulung mit den Führungskräften aus Neuberg statt. Nachdem die Konfiguration abgeschlossen ist werden die Tablets jetzt verbaut, bevor die Tablets im Einsatzdienst genutzt werden können. Wir danken allen Beteiligten unserer Feuerwehr und der Firma RescueTABLET für den Support.
 
Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Neuberg zu einer Türöffnung mit dem Rettungsdienst alarmiert. Bereits vor dem Ausrücken stellte sich heraus, dass der Zugang glücklicherweise doch durch Anwohner geöffnet werden konnte. Ein Einsatz war nicht notwendig.
 

Eine großzügige Spende der Neuberger Firma Sahin Özen Garten- und Landschaftsbau über 500 Euro konnten die Fördervereine der Freiwilligen Feuerwehr Neuberg verbuchen. Zur Unterstützung ihrer Jugendarbeit in der Feuerwehr Neuberg hatten die Vereine nach dem Ausfall der Weihnachtsbaumsammlung dazu aufgerufen. Traditionell ist die Sammlung der Weihnachtsbäume ein wichtiger finanzieller Faktor für die Arbeit der Jugendabteilungen.

Für die Spendenübergabe traf sich eine kleine Delegation, bestehend aus Herr und Frau Özen von der Firma Sahin Özen Garten- und Landschaftsbau mit Gemeindebrandinspektion und den Vorständen der Fördervereine.

“Das Geld soll die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr Neuberg zusätzlich unterstützen. Besonders in dieser Zeit, in der den Fördervereinen ein großer Teil der Einnahmen fehlt, sagen wir Danke!”, betonte der stellvertretende Gemeindbrandinspektor Daniel Alt auch im Namen der Vereinsvorstände.

Die Fördervereine danken allen bisherigen Spendern dieser Aktion ganz herzlich!

 

Bildunterschrift: V.l.n.r  2. Vorsitzender Freiwillige Feuerwehr Neuberg OT Ravolzhausen Richard Lach, Herr und Frau Özen Firma Sahin Özen Garten- und Landschaftsbau; 2. Vorsitzende Feuerwehr Neuberg OT Rüdigheim Ute Birkner, stellvertretender Gemeindebrandinspektor Daniel Alt