Heute nachmittag wurde die Feuerwehr Neuberg in den Ortsteil Ravolzhausen alarmiert mit dem Stichwort "unklare Rauchentwicklung". Vor Ort stellte sich der Einsatz heraus als Heckenbrand, der bereits auf den Dachstuhl überzugreifen drohte. Durch das unverzügliche Eingreifen bereits durch Anwohner und den Einsatz der Einsatzkräfte, konnte ein Übergriff auf das Wohnhaus erfolgreich verhindert werden. Nach Ablöschen des Brandes und Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
Neben der Feuerwehr Neuberg waren das DRK mit einem Rettungswagen sowie die Polizei mit einer Streife vor Ort.