Am Samstag hat eine Gruppe der Feuerwehr Neuberg eine Maschinistenausbildung durchgeführt.
Der Maschinist bedient nicht nur die Pumpe und andere Aggregate, sondern fährt auch das Feuerwehrauto zur Einsatzstelle.
Die sichere Beherrschung der großen Fahrzeuge muss daher in regelmäßigen Abständen geübt werden. Im Rahmen einer Bewegungsfahrt machten die Kameraden sich mit den Fahreigenschaften bekannt um für Stresssituationen wie zeitkritische Einsatzfahrten vorbereitet zu sein.